Wochenrückblick

Wochenrückblick # 20

Letzte Woche war es sehr ruhig auf dem Blog, das möchte ich kurz erklären ohne mich groß dafür rechtfertigen zu wollen. Eigentlich versuche ich mindestens 2-3 mal die Woche einen neuen Beitrag für euch zu verfassen aber manchmal kommt einfach das schöne, teilweise echt stressige Leben dazwischen. Die letzte Woche hat mich emotional umgehauen. Es ist viel (schönes, sehr schönes) passiert, meine letzte Arbeitswoche ist angebrochen und somit auch meine letzte Woche in Mannheim. Ich weiß nicht wie oft ich es nun noch in die Stadt, die mein Herz so erobert hat, schaffen werde… sicherlich werde ich ab und zu mal eine Freundin dort auf einen Kaffee treffen aber ich denke, mein Lebensmittelpunkt wird sich im nächsten Jahr doch eher hier, in unserem neuen Zuhause abspielen. Was auch gut und schön ist, aber eben erst einmal eine Umstellung. Und genau die Aussicht auf diese Umstellung, Stress auf der Arbeit haben mich ziemlich verrückt gemacht letzte Woche. Dazu kamen viele schöne Nachrichten aus dem Freundeskreis, tolles Wetter bei dem ich lieber draußen in der Sonne sein wollte, eine neue Lieblingsserie und sowieso nur wenig Zeit mit meinem Mann… also war die Woche voll genug und leider keine Zeit für den Blog. Das wird sich denke ich aber die kommende Woche ändern, denn am Donnerstag ist dann mein letzter Arbeitstag und da ich immer Beschäftigung brauche, werde ich bestimmt viel Zeit und Energie in meinen Blog stecken. Darauf freue ich mich schon sehr und ich habe viele schöne Ideen. Für heute gibt es aber erst einmal den obligatorischen Wochenrückblick.

IMG_0357

Gelesen: Das aktuelle alverde Magazin, schön gemütlich in der Badewanne

Gegessen: Hauptsächlich Erdbeeren…

Getrunken: Wasser in Massen. Ich dachte ich trinke mit 2-3 L täglich genug, aber scheinbar reicht mir das in der Schwangerschaft nicht aus. Trockene Lippen und trockene Haut zwingen mich nun dazu noch mehr zu trinken.

Geplant: Unser Babybauchshooting nächstes Wochenende. Auf Pinterest kann man ja so schöne Ideen sammeln.

Gefreut: Über ein bisschen Muskelkater nach dem Pilates.

Gesehen: Endlose Rapsfelder bei meinen Spaziergängen

Gehört: Im Radio einen Beitrag über Instamamas und Mamabloggerinnen. Vor- und Nachteile, Warum und Wieso und verschiedene Interviews. Das war super interessant und hat natürlich auch hier die Frage aufgeworfen, wie viel vom Baby wird später mal gezeigt?

Gewünscht: Schuhe ohne Schnürsenkel. Bitte Sommer, es wird Zeit für Birkenstock!

Gekauft: Bei IKEA ein paar Kleinigkeiten für unser Zuhause.  Und ein Kleid für unser Fotoshooting.

Getan: Fast täglich einen langen Spaziergang

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s