Home · Unser Haus

Inspiration // Unser zukünftiges Schlafzimmer

Es wird langsam Ernst, unser kleines Häuschen nimmt immer mehr Gestalt an und deshalb wird es nun auch an der Zeit hier eine neue Kategorie zu eröffnen und euch etwas mehr an dem Thema teilhaben lassen. Der Keller steht und Anfang Oktober wird nun auch endlich der Rest des Hauses geliefert. Ich bin schon sehr aufgeregt und, wie es für mich üblich ist, in meinem Kopf schon 2516 Schritte voraus. Während sich mein Mann noch Gedanken darüber macht ob die Anschlüsse rechtzeitig verlegt werden und wann er den Technikraum verspachteln soll, bin ich schon bei den wirklich wichtigen Themen angenommen. Wie richte ich welches Zimmer ein?!

Und vor allem auf das Schlafzimmer freue ich mich schon sehr. Da wir einen begehbaren Kleiderschrank haben werden, wird das Schlafzimmer vor Kleiderschrank und Kommode verschont bleiben und so wird nichts außer ein Bett und ein hübsches Bild das Schlafzimmer schmücken. Ganz minimaoistisch, aber trotzdem mit einem gewissen Charme und Gemütlichkeit. So stelle ich es mir zumindest vor. Genügend Ideen dafür finde ich natürlich auf Pinterest.

4f96c8dbf6ee64089d0e569ee0cbdd055c10f17e798f25180d247b957f29c75f9264c59d84d176b96622a0d41e31c3204633305a9b25d1e99b6cc9f7abd186c4ec59b474ea0662084581bbb37e8bb80e26f4df414a71a832eaf53ab725630ac5615aa8ff3d310220712b7c1fec74974b326505491971ef516d52cdd45b6f02ebf8afa543598c65c9617dcb97bee6293c

Wie gefallen euch die Ideen? Was dürfte in eurem „minimaoistischen“ Schlafzimmer unter keinen Umständen fehlen?

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Inspiration // Unser zukünftiges Schlafzimmer

  1. Mal ehrlich: Die Formulierung, dass du schon beim Wichtigen angekommen bist, finde ich genial gewählt!
    Und so ein Schlafzimmer nur fürs Bett hat sicher was. Meins ist das komplette Gegenteil, da ich in einer Einzimmerwohnung lebe. Also stehen Kleiderschrank, zwei Regale, der Schreibtisch, ein Mini-Schränkchen, das Ergometer, der Küchentisch und die Einbauküche mit meinem Bett in einem Raum. Aber auch das geht und ich fühle mich wohl.

    Die gerahmte Weltkarte gefällt mir sehr gut. Ich habe dennoch eigentlich kein einziges Print in meinem Schlafzimmer, sondern tapeziere meine Wände immer mit privaten Fotos zu 😉

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s