Lifestyle · Reisen

Tipps und Tricks // Wie das Urlaubsgefühl länger erhalten bleibt

Wer kennt das nicht? Man kommt aus dem Urlaub und nach ein paar Stunden ist man schon wieder voll angekommen. Meist steigt man völlig übermüdet aus dem Flieger und fühlt sich schon wieder total gerädert.
Oft falle ich dann in ein kleines Loch, habe schreckliches Fernweh und möchte sofort wieder in den nächsten Flieger steigen.
Aber ich habe mit ein bisschen Einfallsreichtum kann man das Urlaubsgefühl noch ein bisschen länger fortsetzen und dem Urlaubsblues trotzen!

P1290219-8

Vor dem Urlaub // Wohnung aufräumen und das Bett frisch beziehen
Ich finde es ist ein viel besseres Gefühl in eine ordentliche, aufgeräumte und saubere Wohnung zu kommen. Sich nach einem langen Flug in ein frisch bezogenes Bett zu kuscheln ist Luxus pur.
Meine Schwiegermama stellt immer frische Blumen auf bevor wir nach Hause kommen, das freut mich natürlich besonders. So fühlt man sich in den eigenen vier Wänden doch gleich viel wohler und man will gar nicht daran denken gleich wieder abzuhauen.

P1270158-1

Urlaubsroutine erhalten
Ihr habt morgens immer noch extra lange im Bett gekuschelt und dann erst einmal gemütlich einen Kaffee getrunken? Jetzt habt ihr gar nicht mehr die Zeit dazu? Doch, zum Beispiel wenn ihr euch den Wecker ein paar Minuten früher stellt. Wiederholt eure Morgenroutine aus dem Urlaub – so gut es geht. Meine Bahnen im Pool müssen leider auch ausfallen. Dafür gehe ich Nachmittags spazieren, zwar nicht am Strand aber am Rhein. Und ich hole mir einen Kaffee für unterwegs. Oder nehme mir einen Kaffee von zu Hause in meinem To Go Becher mit. Das ist sogar noch umweltfreundlicher.
Man muss ein bisschen umdenken und kreativ sein aber oft reichen nur kleine Punkte aus um sich zumindest ein bisschen wie im Urlaub zu fühlen.

P1290240

Mitbringsel zum Einsatz kommen lassen
Den morgendlichen Kaffee aus der neuen Starbuckstasse, den Kalender mit den neuen Sticky Notes von Target schmücken, das neue Lieblingsshirt anziehen. So sieht es bei mir im Moment aus. Aus jedem Urlaub bringe ich mir ein paar besondere Dinge mit, die mich dann auch noch viel später an die schöne Zeit erinnern. Wir kaufen zum Beispiel immer eine Tasse bei Starbucks, so haben wir schon eine schöne Kollektion und können noch beim Frühstück von unseren schönsten Urlauben träumen.

P1270161-2

Bilder schauen und ausdrucken
Im Urlaub knipst man immer wie wild und dann landen die Fotos auf der Festplatte und verstauben. Wir haben uns angewöhnt die schönsten Bilder auszusuchen und unseren Freunden vorzuführen, bei einem guten Essen (vielleicht etwas landestypisches) in gemütlicher Runde kann man so schön ausgiebig von der tollen Zeit erzählen. Übrigens führen uns unsere Freunde ebenfalls ihre Bilder vor. So bekommt man direkt Inspiration für den nächsten Urlaub.
Außerdem drucken wir unsere Lieblingsbilder aus und kleben sie ganz altmodisch in ein Fotoalbum.
Beim einkleben denken wir immer an den tollen Urlaub und schwelgen gemeinsam in Erinnerungen. Die Alben werden dann regelmäßig rausgeholt und angeschaut.

P1290211-6

Advertisements

2 Kommentare zu „Tipps und Tricks // Wie das Urlaubsgefühl länger erhalten bleibt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s