Reisen

New York // Rockefeller Center, Grand Central Station, Empire State Building, Flatiron Building, Central Park

Die Überschrift fasst eigentlich alles ganz gut zusammen. Wir sind an diesem Tag ungefähr 30 Kilometer durch meterhohen Schnee gelaufen um so ziemlich alle Highlights von NYC vor die Linse zu bekommen. Ja, wir haben alles komplett zu Fuß gemacht und ich würde das auch jedem empfehlen. Ohne Schnee kommt ihr vielleicht auch etwas besser voran. Wir mussten immer mal wieder unsere kalten Fingerchen in einem Café aufwärmen, das hat uns aber überhaupt nichts ausgemacht.

DSC_5600DSC_5607DSC_5619DSC_5628P1240059.ORF

Nach unserer Sightseeing Tour sind wir Nachmittags noch einmal durch den Central Park spaziert, dieses Mal mit etwas mehr Sicht.

DSC_5689P1250147.ORFP1240091.ORF

Erkennt ihr das Hotel? Dort hat sich Kevin eingemietet als er „allein in New York“ war.
Sowieso musste ich an fast jeder Ecke an Kevin oder andere Filme denken.

P1240092.ORF

Auch Gossip Girl kam mir oft in den Kopf, an einigen Drehorten sind wir vorbei gelaufen, wie zum Beispiel dem Palace Hotel in dem zum Beispiel Serena mit ihrer Familie wohnt oder auch Chuck Bass mit seinem Vater, dem das Hotel gehört.

DSC_5614

Das letzte Highlight an diesem Tag sollte der Einkauf bei Wohle Foods sein. Oh ich liebe Whole Foods schon seit meinem Au Pair Jahr vor acht Jahren, der große Hype ist aber erst die letzten Jahre entstanden. Eine gefühlte Ewigkeit sind wir gemütlich durch die Reihen geschlendert und haben uns Abendessen (vegetarisches Sushi) mitgenommen.

P1250142.ORFDSC_5692P1250143.ORF

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s